timelapsefilme

Zeit ist relativ, sagte Einstein. Beherrschen können wir sie nicht. Aber ein bisschen damit spielen. Zumindest als Filmer. In imposanten Zeitraffer-Aufnahmen wird sie beschleunigt und mach das sichtbar, was dem Auge sonst verborgen bleibt. Mit unserem besonderen Motion-Capture-System erzeugen wir motivierte Timelapse-Aufnahmen. Damit die Kamera während der Aufnahme nicht statisch an einen Punkt bleibt, besitzen wir ein eigenes Motionhead-Kameraslider-System, also einen programmierbaren Kamera-Roboterkopf. Dieser wird auf ein Schienen-System montiert und kann Kamerafahrten, Schwenks und Schärfeverlagerungen realisieren.

Referenzen timelapsefilm

„Ein Tag“ - Verband Region Stuttgart - Körperschaft des öffentlichen Rechts

Dank unserer eigenen Motion-Head-Technik können durch Zeitraffer auch statische Objekte zum Leben erweckt werden. Es entstehen spannende und eindrucksvolle Bilder. Wir machen Schattenverläufe, Tag zu Nacht Übergänge und kaum wahrnehmbare Veränderungen sichtbar. Auch Zeitrafferaufnahmen von z.B. einem Hausbau können wir als Verlaufs-Studie in Szene setzen.

Regie: Sebastian Metzger, Kamera: Hannes Staudt, Filmproduktion: kunststoff DIE FILMMACHER